Swiss Cup 2. Runde

Der Kunstradverein Uzwil lud zur 2. Runde des Swiss Cup nach Mörschwil ein. In wunderschöner Lage nähe dem Bodensee, den man aufgrund schlechten Wetters jedoch leider nicht sehen konnte, konnten die qualifizierten Fahrerinnen wieder ihr Können unter Beweis stellen. Zudem fand im letzten Block die EM-Qualifikation statt, zu sehen waren grossartige Küren, die grösstenteils ohne gröbere Fehler gezeigt wurden.
Fabienne startete von unserem Verein als erstes im U11 Block und zeigte mit ihrer ruhigen Art wiederum eine gelungene Kür, wofür sie dankbar wenig Punkteabzug erhielt. Auch Rayen konnte an die Leistung der ersten Runde anknüpfen und bestätigte ihre ausgefahrene Punktzahl. Auch Angelica, die in der ersten Runde wegen einer Verletzung nicht starten konnte, fuhr fehlerfrei mit kleineren Abwertungen.
Kay-Lyn und Lara starteten im Block U13 und waren mit ihren Leistungen sehr zufrieden. Eine technische Panne bei der Punktezählung verunsicherte während Kay-Lyns Kür zunächst, das Endergebnis entschädigte dann jedoch dafür. Mit ausgefahrenen 50 Punkten erreichte sie ihre persönliche Bestleistung.
Am Ende freuten sich alle TeilnehmerInnen über einen Pokal als Erinnerung an die Teilnahme am SwissCup und wir sind stolz auf unsere Fahrerinnen!

Rangliste einsehen